Die Vipharm Historie.

Das Pharmaunternehmen Vipharm S. A. wurde 1998 als eine Aktiengesellschaft in Polen gegründet und befindet sich noch heute in Familienbesitz. Die Vipharm S. A. konzentriert sich auf den onkologischen und neurologischen Sektor und bietet hier zahlreiche Standardtherapeutika an. Nach erfolgreichem Start und stetigem Wachstum wurde verstärkt in die Forschung und Entwicklung eigener Präparate investiert. Zahlreiche hohe Auszeichnungen begleiten die herausragende Unternehmensgeschichte.

Im Jahre 2008 wurden die Aktivitäten auf den internationalen Märkten mit Gründung von Tochtergesellschaften in Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Deutschland aufgenommen.

Die Geschichte der Vipharm Deutschland mit Sitz in Heppenheim an der Bergstraße beginnt im August 2008. Hoch motiviert, engagiert und ausgestattet mit unzähligen Ideen von kreativen Köpfen wurde ein klares Konzept mit neuartigen, marktorientierten Ansätzen entwickelt.

Langjährige Erfahrung im onkologischen Markt und aktuelles Fachwissen aus dem Healthcare-Bereich sind dabei die Basis für innovative kundenbezogene Projekte.